Ratgeber für Backofen

Backöfen sind – wie auch viele andere Küchengeräte – als Einbau- oder Standgeräte erwerbbar. Das Standardmaß, Kompaktmaß und Großvolumen zählen zu den drei handelsüblichen Maßen, die jeweils eine Breite von 55 Zentimetern besitzen. Die Maße variieren jedoch in ihrer Höhe (zwischen 38 und 59,5 Zentimetern) und hinsichtlich ihres Volumens (zwischen 27 und 76 Litern). Für einen Single-Haushalt oder eine kleine Küche empfehlen sich Minibacköfen, da sie vergleichsweise wenig Platz einnehmen.


Ober- und Unterhitze, Heißluft- und Grill-Funktion gehören schon seit längerer Zeit zum Standard vieler Backöfen. Einige Modelle weisen mittlerweile diverse Zusatzfunktionen auf wie etwa die Pizzastufe und Funktionen zum Auftauen, Dampfgaren oder Warmhalten. Dies macht Backöfen zu einem echten Hightech-Küchengerät. Vor allem Backöfen der Firma Neff, Miele und Siemens sind in Bezug auf Technik und Qualität ganz vorne mit dabei.

Der Energieeffizienz kommt eine besondere Bedeutung zu, da Backöfen einen hohen Energieverbrauch haben. Greifen Sie daher am besten zu einem Modell, welches die Energieeffizienzklasse A ausweist. Energie muss zudem auch in die Reinigung investiert werden. Für Putzmuffel stellt die Backofenreinigung häufig ein echtes Problem dar. Abhilfe schaffen Backöfen mit einer Selbstreinigungsfunktion. Falls Sie doch selbst Hand anlegen wollen, finden Sie in dem Ratgeberbereich Tipps zur richtigen Reinigung Ihres Backofens.
Mehr

Last Articles